Startseite
  Über...
  Zusammenfassung
  ES in Zahlen
  Ana werden?
  Anas Brief
  ATTE
  ANA - meine ABF
  Magersucht
  Körperschemastörung
  Bulimie
  MIA
  SVV
  Diäten im Überblick
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    liana95

    lebenswahnsinn
   
    hurt-kid

   
    fille-porcelaine

   
    snowyfairy

    disappearingact
   
    story-of-lu

    obligatoire
    - mehr Freunde

   

   23.02.17 18:46
    You've got a Mail <3
   2.05.17 05:27
   
   20.06.17 19:44
    Ist die Email immer noch

http://myblog.de/lostprincess

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kalorienzählen:

Ziemlich unnötig da "Kalorie" nicht gleich "Kalorie".
Isst man beispielsweise hundert Kalorien Schokolade ist man nicht satt sondern hat (eher im Gegenteil) kurze Zeit später wieder Hunger. Weil: Zucker bzw. Kohlehydrate treiben den Insulinspiegel nach oben. Nach kurzer Zeit fällt er wieder rapide ab und sorgt für Fressanfälle und Hungergefühl. Außerdem: Der Zucker wandert direkt in unsere Fettreserven.
Isst man hingegen hundert Kalorien Gurke sieht das mit dem Hunger schon ganz anders aus - mit dem Bauchfett ebenfalls.

 

Was mich gleich zu meiner nächsten Diät führt:
Low-Carb-Diet 

Hierzu kann ich im Prinzip auch einfach den Link zu einem richtig guten Blog einfügen, aber ich schreib auch selber noch kurz was dazu.
Prinzip lässt sich wohl leicht erkennen: Wenig Kohlehydrate. Warum? Weil besagte Kohlehydrate gerne den Bauch vergrößern, Insulinspiegel ansteigen lassen, blabla.
Ansonsten darf man alles essen - bevorzugt natürlich noch fettarm. Aber das kann jeder für sich entscheiden!
http://dukannstes.blogspot.de/2013/11/erfahrungen-erfolge-erfolgsgeschichten.html

 

Nahrungsergänzungsmittel Almased

Das einzige was ich bisher ausprobiert habe, aber es hat eigentilch ganz gut geklappt. Man hatte viel Power, hatte gute Laune und eigentlich keinen Hunger. Man hat abgenommen. Man muss halt viel Disziplin haben, weil es schon hart ist, den anderen beim Essen zuzusehen während du nur so Pulver trinken darfst! 

 

Ana-Diäten

Tja, wer kennt sie nicht? Am Tag nur 100g Reis, Apfel und Ei immer zusammen essen, jeden Tag eine andere Regenbogenfarbe. Ich hab einige selbst ausprobiert und bin nicht stolz drauf. Und ja, zumindest am ersten Tag funktionieren sie. Was dann folgt ist: Hunger, Stoffwechselzusammenbruch, Zittrigkeit und Fressanfälle.
Weil man sich einfach beschissen ernährt. Man isst viel zu wenig und soll zusätzlich noch Sport treiben. Am Ende (wenn man es überhaupt durchhält!!) folgt dann Jojo.
Also: FINGER WEG

 

Monodiäten

Ebenfalls Gefahr von Fressanfällen und Jojo. Außerdem total ungesund. Es gibt einfach kein Nahrungsmittel das alle bereiche einer gesunden Ernährung abdeckt!!
Ebenfalls Finger weg!

 

                                                                   

Kleine Veranschaulichung bezüglich Insulinspiegel und verschiedener Zucker/Zuckerersatze

Xucker Blutzucker 

 Quelle: xucker.de

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung